Zu Besuch im schönen Niedersachsen …

Mal wieder hat die Landesgruppe Niedersachsen des SSV zu einer Ausstellung eingeladen und wir sind dem Ruf gefolgt. Bei bestem Wetter starteten wir bereits am Samstag Richtung Süden, wo es dann am Sonntag in Garbsen zur Ausstellung ging.

Mit dabei waren auch wieder meine Mama Imka und mein Bruder Cuddel. Kennenlernen durften wir dieses Mal meine kleine Halbschwester Deyla. Zusammen hatten wir viel Spass.

Auch dieses Mal hatten wir mit Foster vom Mettinger Land wieder starke Konkurrenz in der Championsklasse und der Richter Svante Frisk hatte es mit Sicherheit nicht einfach, eine Entscheidung zu fällen. Nach viel Nervösität konnte ich mich am Ende über ein V1 in meiner Klasse und am Ende sogar über den BOB freuen. Mein Bruder Cuddel wurde in der Offenen Klasse mit V2 bewertet und meine Mama Imka gewann bei den Damen in der Championsklasse.

Bei dem Familientreffen ging wieder mal Team “Ut de Entlebucher Kinnerstuuv” als Zuchtgruppe an den Start.

In einem starken Teilnehmerfeld konnten wir sensationell den zweiten Platz hinter den Großen Schweizern belegen und waren damit die beste von drei Entlebucher Zuchtgruppen und vor allen favorisierten Bernern.

Als BOB hatte ich dann die Ehre, am Ende des Ausstellung mit allen BOB um den besten Hund der Ausstellung zu laufen. Leider hat es dieses Jahr nicht ganz geklappt und wir mussten uns dem Berner Sennenhund geschlagen geben.

Alles in allem war es weider eine wunderschöne Ausstellung und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Euer Cuba

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.