Ente im Dreckmantel

Da das Wetter ja momentan zu wünschen übrig lässt und man auf die Sonne vergeblich warten muss, sind Herrchen und ich über unseren Schatten gesprungen und haben die Pedale geschwungen.

Bei echt widrigen Bedingungen sind wir ab in den Wald. Matsch und Pfützen wohin das Auge reicht, aber ich hatte mega Spaß. Hoffentlich haben wir beim nächsten Mal wieder Sonnenschein am Start.

Euer Cuba 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.